Nice to know

RADIOEMPFANG

Der Ton des Filmes wird über eine UKW-Frequenz übertragen und kann per Autoradio angehört werden. Wer kein Autoradio hat oder einen alten Amerikaner fährt, bei dem das Radio gewisse Frequenzen nicht empfängt, kann bei der Kasse ein Taschenradio ausleihen. Die Frequenz wird jeweils bei der Kasse bekannt gegeben.

Die Sprache des Filmes wird in deutsch übertragen. Leider ist es nicht möglich, den Film jeweils in einer anderen Originalsprache zu zeigen, da das Lesen der Untertitel von den hinteren Plätzen schwierig ist.
Die Idee der Übertragung der Filmsprache im 2-Kanalton, konnte bis anhin technisch noch nicht realisiert werden.


KOSTEN

Der Eintritt hat sich seit Beginn der Autokino Muri-Ära nicht verändert und ist günstiger als bei den meisten Kinos in der Schweiz.

Ist ja auch klar, man bringt ja schliesslich seinen Kinosessel selber mit!
Spass beiseite: Der Eintritt beträgt pro Person 15.- Fr.


VERPFLEGUNG

Beim Autokino in Muri lohnt es sich ein, zwei Stunden vor Filmbeginn auf dem Kinogelände einzutreffen. Nicht nur die tolle Atmosphäre lädt dazu ein, sondern auch unser Küchenteam, welches sich, sobald die Eingangstüren geöffnet sind, mit mehreren warmen Mahlzeiten empfiehlt.

An der Bar sind verschiedene Getränke gegen den Durst zu kriegen, natürlich auch einige alkoholfreie Drinks, die meisten Besucher müssen ja ihren Wagen wieder sicher nach Hause fahren. Hier kann man sich auch mit Popcorn und Chips eindecken, damit der Kinoabend zum wahren Vergnügen wird.


RESERVATIONEN

Reservationen sind aufgrund der gegebenen Platzverhältnissen nicht möglich. Es lohnt sich, genügend früh am Anlass zu sein. Wer zuerst da ist, bekommt

den besten Platz mit optimaler Sicht auf die Leinwand.


NICHT AMIS

Beim Autokino Muri sind alle Automobile willkommen! Unser Verein ist in der Amiszene zuhause, doch sind die Tore für alle geöffnet, die zu einer breiten Vielfalt beisteuern. Also fahrt alle los zum Autokino Muri. Wir bestaunen auch gerne: Camper, Trucker, 3er BMWs und Cabrios, Golf GTIs mit Alpine Radios,

Trabis, Bullys, S4, S6, S8 Audis, BMXler, Biker, 3-Radler, Lowrider und Daimler-Fahrer, alle mit dicken Schlappen und Alu-Felgen, umlackierten und frisierten Autos sind auch unsere Helden, Elektroautos, Hybride, Postauto-Fahrer, 2CVs, R4s, Schilter, Einachser, Japaner, Koreaner, Eigenbauer usw…


VEREIN ‚AUTOKINO MURI‘

Das Autokino wird vom Verein ‚Autokino Muri‘ organisiert, dieser besteht schon seit mehreren Jahren. Die Hauptaktivität konzentriert sich natürlich auf die Vorbereitung und Durchführung unseres Drive-In Cinema-Event, aber auch während des Jahres trifft man sich das eine oder andere Mal. Viele von uns fahren einen amerikanischen Wagen oder sind stolze Besitzer eines Oldtimers; dies war früher der Grund, wieso man unserem Club beitrat.

Heute gibt es aber auch viele Mitglieder, die einfach nur Spass daran haben schöne Autos zu bestaunen, ohne selber ein spezielles Gefährt zu besitzen. Die wirkliche Hauptmotivation von allen Vereinszugehörigen ist ohnehin, alljährlich ein tolles Autokino in Muri zu realisieren und selber als Helfer von der schönen Stimmung am Anlass möglichst viel mitzukriegen.


JUBILÄUM

Im Jahr 2016 wurde das Autokino Muri zum 20. Mal durchgeführt. Der Umstand, dass unser Anlass alljährlich durchgeführt werden konnte, ohne je ein Jahr auszusetzen, macht uns schon ein bisschen stolz. Schliesslich sind wir doch bei unserem Verein alles Laien, die vom Kinobusiness eigentlich nicht so viel verstehen. Auch ist es nicht selbstverständlich in der heutigen schnelllebigen Zeit, dass Anlässe wie der unsere immer wachsen können. Es zeigt, dass die Ideen der Gründungsväter wirklich gut waren und auf Beständigkeit basierten.

In den laufenden Jahren wurde das Autokino Muri immer wieder verbessert. Fehler, die sich früher einschlichen, konnten im darauf folgenden Jahr meistens ausgemerzt werden.

Und so ist unser Event mittlerweile ein etablierter Anlass, der eine grosse Fangemeinde anzieht. Unter dem Link ‚Kinogeschichte‘ kannst Du einiges erfahren aus den vergangenen 20 Jahren.